Die Italienische Plastik Vollst Ndige Ausgabe Mit 86 Abbildungen

Author: Wilhelm von Bode
Publisher: e-artnow
ISBN: 8026820150
Size: 78.86 MB
Format: PDF, ePub
View: 5046
Download Read Online
... schwächste Seite dieser Künstler), wirken daher für sich allein, auch ohne
Rücksicht auf die Architektur, mit der sie zum Teil verbunden waren. In dieser
Richtung entwickelte sich aber die italienische Plastik nicht weiter. Vielmehr
wurde derselbe Geist, der die Architektur Italiens schon seit dem Anfange des
XVII. Jahrh. beherrschte, nun auch in der Plastik lebendig und kam durch einen
auf diesem Gebiete hochbegabten Künstler, durch Bernini, rasch zu
unumschränkter Herrschaft.

Die Italienische Plastik Mit 86 Illustrationen

Author: Wilhelm von Bode
Publisher: Musaicum Books
ISBN: 8027212146
Size: 74.30 MB
Format: PDF, ePub
View: 4864
Download Read Online
Wilhelm von Bode (1845-1929), gebürtig Arnold Wilhelm Bode, geadelt 1914, war ein bedeutender deutscher Kunsthistoriker und Museumsfachmann und gilt als der Mitbegründer des modernen Museumswesens.

Die Kunst Der Renaissance In Italien Und Im Norden

Author: Wilhelm Lübke
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3954911817
Size: 12.92 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7389
Download Read Online
Antonius Relief von Donatello am Hochaltar im Santo zu Padua DRITTES
KAPITEL Die bildende Kunst Italiens im 15. Jahrhundert I. Die Bildnerei x) Die
alles bezwingende Kraft der italienischen Renaissance beruht nicht zum
geringsten Teile darauf, daß der neue Geist alle Gebiete des künstlerischen
Schaffens gleichmäßig durchdrang, ja daß von einem Punkte eigentlich der
gesamte Aufschwung in der Architektur, Plastik und Malerei ausging, von F10
r e n z. Auch die Geschicke ...

Italien

Author: Christian Kapp
Publisher:
ISBN:
Size: 12.47 MB
Format: PDF, Docs
View: 6761
Download Read Online
... durch schöne Worte, sich und seine Künstler verstrickend. Folgte aber Guido,
wie nach bekannten Sagen der wohl orientirte Redner weiter angedeutet, in
weiblichenKöpfen der florentinischen Nio- biden-Gmppe oft mit halb
entsprechender Freiheit ; so sahen wir von dieser schon entschieden (S. 132.208
.), dafs sie keineswegs den blosen „Ausdruck der Seele" zeigt und weder in
innerem, noch in historischem Sinn „ein Aeufserstes für die Plastik" ist, vielmehr
einer Zeit gehört, die in ...